spontaner Lesemarathon vom 24.06. zum 25.06.

So ihr Lieben,

die Idee geistert schon ein paar Tage durch meinen Kopf, aber die Entscheidung war nun doch recht spontan. Heute ist der letzte Schultag in Sachsen und der wird mich nicht mehr allzu stark fordern. Am liebsten hätte ich natürlich gleich eine ganze Marathon-Woche veranstaltet, aber ich fahre am Sonntag mit einigen Schülern auf Sprachreise nach Irland und da wird a) nicht allzu viel gelesen und b) werde ich ab Sonntag offline sein. Daher jetzt oder nie 😀 Außerdem habe ich noch einige Rezensions-Exemplare auf dem Tisch, die ich gern noch beenden (und nach Möglichkeit auch noch die Rezension dazu veröffentlichen) würde. 

Daher startet jetzt mein ultimativer 48-Stunden-Lese-Marathon!

Meine Buchauswahl:

519RGQRMOyL51zaBYdXOlL419-YA3rmrL5167TLtMuDLe7f8ad2ff98e447f.

.

.

.

Meine Goals:

  • 3 Bücher beenden: 4/3
  • 700 Seiten lesen: 616/700

Alle 4 Stunden wird es ein kleines Update zum Lesestand geben. Heute wird das allerdings nicht pünktlich klappen, da ich so 11-16 Uhr noch mal in der Schule bin 😀 Das erste Update wird es also voraussichtlich 16 Uhr geben. Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen!

Frau G.: So, ich schleiche mich jetzt einfach gleich mal mit rein. 48 Stunden klingt gut, obwohl ich wiederum morgen in ein Familienwochenende mit Schwiegereltern und Co. starte. Mal schauen, wie viel da zwischen allen Schwatzereien an Lesestoff fällig ist.

Meine Auswahl:

51zaBYdXOlL  51+xbjUrinL._SY346_   index   51tADaJ6xcL   stachel_der_begierde-9783442554744_xxl

Nach meinen letzten Erfahrungen mit mir, dem Lesen und Marathonen müsste ich warhscheinlich froh sein, wenn ich ein Buch beende, aber ich probiers mal wieder mit Höherem. *hihi*

Meine Ziele:

  • 2 Bücher beenden: 2/2
  • 500 Seiten lesen: 323/500

Auch von mir wird es hier regelmäßige Updates und lauter Kommentare geben. Ob es so pflichtbewusst regelmäßig wie bei der Waldschrätin wird, wage ich aber zu bezweifeln. Denn es ist warm… meinen Kindern somit auch und sie liiiieben Eis. (verständlich – Anm. Waldschrat)

Hallo zusammen!

Ich bin die Hexe vom Dach – oder mittlerweile nur noch die Hexe aus der zweiten Etage – und ich werde die nächsten Stunden zusammen mit unserem geliebten Waldschrat lesen, was das Zeug hält.

Ausgesucht habe ich mir einen wilden Mix aus ungelesenen Büchern, die ich mal geschenkt bekam oder auch selbst unvernünftiger Weise gekauft habe. (wem geht es denn bitteschön nicht so? – Anm. Waldschrat) Auf alle Fälle wurden Sie alle samt stiefmütterlich behandelt und das soll sich ändern. 

Meine Buchauswahl:

51HXJVlMQ2L

517LfFFt5xL61rAF7CTbHL61t7vZ9o-gL51dNVvR56aL.

.

.

.
Meine Ziele:

  • 2 Bücher beenden: 2 / 2
  • 1000 Seiten lesen: 1014 / 1000
Waldschrat - erstes Update Freitag, 16 Uhr

Nun sind wir schon zu dritt, was ich sehr cool finde, aber es wird hier ganz schön unübersichtlich ^^ Ich bin nun aus der Schule raus, mein Auto hat erfolgreich den TÜV und die erste Waschmaschine läuft. Wie könnte man seine Ferien schöner beginnen? 😛

  • Die Auslese Band 3: 94 bis 100% = 23 Seiten –> beendet
  • Das Känguru-Manifest: Seite 125 bis 159 = 34 Seiten
  • #Folge deine Herzen: 23 bis 39 % = 36 Seiten

gesamt: 93 Seiten

Werde jetzt aber erstmal eine Runde meinen Koffer packen und die Küche aufräumen und dann geht es weiter 😉

Hexe vom Dach - erstes Update Freitag, 16 Uhr

Nachdem ich den Balkon zu meinem heutigen Leseparadies auserkoren und entsprechend ausgestattet habe, kann es los gehen. Eigentlich wollte ich erst nur ein bisschen in jedes Buch hineinschnuppern, um herauszufinden, welches mich am meisten anspricht, doch dann bin ich tatsächlich in den Erzhlungen von Marlene Röder hängengeblieben und hätte auch noch länger gelesen, wenn das Buch nicht ein plötzliches Ende gefunden hätte. Wunderbar kurzweilige und auch berührende Geschichten, in denen bereits bekannte Personen immer wieder auftauchten und einem einen neuen Einblick auf ihr Leben gestatteten. Für einen spontanen „Mal schauen, was das ist“-Kauf eine absolute Überraschung.

Screenshot Muni

Frau G. - erstes Update Freitag, 20 Uhr

So, der Tag ist bald rum, die Kinder gebadet im Bett und ich genieße die letzten Sonnenstrahlen auf dem Balkon. (machste richtig! – Anm. Waldschrat)
Ein bisschen was gelesen habe ich auch schon, so dass ein bisschen was von meinen Zielen bereits abgeknabbert werden konnte.

  • Die Auslese „Nichts ist wie es scheint“: S. 326 bis S. 382 = 56 Seiten –> beendet
  • Royal – Eine Liebe aus Samt: 12% bis 26% = 39 Seiten

gesamt: 95 Seiten

Jetzt bleibe ich noch ein wenig hier sitzen und schau mal, was ich alles noch so lesen kann. 😀

Waldschrat - zweites Update für Freitag, 20 Uhr

Puh, leider schaffe ich nicht so viel, wie ich wöllte. Dafür habe ich fleißig meine Küche aufgeräumt, den Abwasch gemacht, Wäsche gewaschen, ToDo-Liste für morgen erstellt, Sport gemacht (bei der Hitze! *seufz*) und anschießend geduscht. So unproduktiv war ich also gar nicht 😛

  • Das Känguru-Manifest: Seite 159 bis 208 = 49 Seiten
  • Körbchen mit Meerblick: Seite 117 bis 154 = 37 Seiten

gesamt: 86 Seiten

Werde mich der Frau G. anschließen und ganz entspannt noch ein wenig schauen, was der Abend bringt. Nach dem Sport werde ich jetzt eh hundemüde sein 😀

Hexe vom Dach - zweites Update Freitag, 20 Uhr

Das bisschen Haushalt macht sich ja leider nicht von allein (bei mir auch – Anm. Waldschrat) und so lassen sich kaum Fortschritte verzeichnen. Doch der Abend kommt und damit auch eine angenehme Brise in mein Freiluftdomiziel. Ich habe mich selbst mit frischem Sushi verwöhnt (purer Neid – Anm. Waldschrat) und genieße die aufkommende Ruhe. Sämtliche Kinder der Nachbarschaft gehen um diese Zeit zum Glück schlafen und so wird das Rascheln der Seiten nur noch vom Zwitschern der Vögel und den Klängen von Yusuf „The Cat“ Islam begleitet.

… und dem gelegentlichen Schmatzen meiner flauschigen Stuhlnachbarin, wenn sie wieder ein Insekt erwischt hat.

Noch ein bisschen Kerzenlicht um mich herum und es kann weiter gehen.

Screenshot Muni

Waldschrat - letztes Update für Freitag (22/24 Uhr)

Ich war nach dem Sport hundemüde und habe mehr Zeit vor dem Rechner verbracht, als vor einem Buch. Meine letzten Errungenschaften sind daher ein wenig mickrig, aber besser als nix ^^

  • Das Känguru-Manifest: Seite 208 bis 246 = 38 Seiten
  • Körbchen mit Meerblick: Seite 154 bis 166 = 12 Seiten
  • #Folge deine Herzen: 39 bis 53 % = 34 Seiten

gesamt: 84 Seiten

Frau G. - erstes Update Samstag 11 Uhr

Es ist immer noch warm, heute ist der offizielle Ferientag, also haben wir gleich mal gemütlich auf dem noch schattigen Balkon gefrühstückt.
Gestern abend habe ich noch ein wenig in Royal geschmökert, aber da in diesem Band absolut nichts passiert, außer dass alle warten und das sogar schon der Protagonistin auf den Keks geht (Warum ändert es bitteschön die Autorin nicht ab, wenn sie ihrer Figur schon so in den Mund legt!?), habe ich mich heute Morgen Origin zugewandt, aber da nervt mich die Handlung noch mehr. Vermutlich sollte es nach dem Mittag wohl Herr der Ringe sein ;-).

  • Royal – Eine Liebe aus Samt: 26% bis 40 % = 38 Seiten
  • Origin – Schattenfunke: 4% bis 11% = 31 Seiten

gesamt: 69 Seiten

Das ist ja schon wieder eine äußerst mühsame Angelegenheit bei mir. ^^

Hexe vom Dach - letztes Update für Freitag, Zwischenstand

Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Bücherwelt! Ich hab gestern nochmal alles gegeben, aber es hat mir dann doch die Augen zugezogen. Ich möchte behaupten, dass ich früher auch mal mehr geschafft habe, aber für die Halbzeit ist das Ergebnis doch gar nicht mal so schlecht. Jetzt heißt es nochmal richtig durchstarten und ab auf den Balkon!

[Alle hier Anwesenden hätten in diesem Moment ein klägliches Mauzen gehört] … ok, und nicht vergessen die Katze zu füttern!

Screenshot Muni

Waldschrat - Erstes Update Samstag, 12 Uhr

So, das Packen und Wohnung klar Schiff machen geht in die zweite Runde. Da ich aber schon 7 Uhr aufgestanden bin, konnte ich auch die eine oder andere Seite lesen. Wie das am Nachmittag wird, weiß ich noch nicht, da ich ja noch ein paar Rezensionen schreiben und veröffentlichen wollte, bevor ich mich für 7 Tage vom Acker mache. Es bleibt also spannend! (warum nimmt man sich auch 700 Seiten für 2 Tage vor?

  • Das Känguru-Manifest: Seite 246 bis 302 = 56 Seiten –>beendet
  • Körbchen mit Meerblick: Seite 166 bis 204 = 38 Seiten
  • #Folge deine Herzen: 53 bis 71 % = 40 Seiten

gesamt: 134 Seiten

Hexe vom Dach - erstes Update Samstag 16 Uhr

So, ich mache gerade eine kleine Pause, die ich mit Einkaufen und Backen fülle und natürlich einem kleinen Zwischenbericht. Nicholas Flamel und die Legenden rund um ihn herum halten mich weiterhin gefesselt, so dass ich wohl erst nach beenden des Buches zu einem anderen greifen werde. Oder aber zur Fortsetzung, die ich glücklicher Weise im Regal stehen habe.

Screenshot Muni

Hexe vom Dach - zweites Update Samstag 20 Uhr

Huch, gerade noch dachte ich, der Regen zieht vorbei, da es nur hin und wieder verhalten grollte und schon regnet es Bindfäden. Aber ich sitze zum Glück im Trocknen und genieße die aufkommende Kühle. (ich auch!!! – Anm. Waldschrat)

Ein Ziel habe ich bereits geschafft und nun will ich mich nach und nach an den Rest machen. Ein paar frische Kirschen von der Nachbarin machen den Abend noch perfekt und im Hintergrund singt Thomas D. etwas von Sommerregen.

Screenshot Muni

Waldschrat - letztes Update

So ihr Lieben,

gestern hat ständig das Internet nicht funktioniert (OB Sturm oder einfach Primacom, weiß man nicht). Daher will ich jetzt noch fix meinen Endstand posten und dann geht es nach Irland 😀 *freu, freu*

  • Körbchen mit Meerblick: Seite 204 bis 336 = 132 Seiten
  • #Folge deine Herzen: 71 bis 100 % = 71 Seiten
  • Leons Erbe: 0 bis 7% = 16 

gesamt: 219 Seiten

Hexe vom Dach - letztes Update

48h Lesemarathon und ich kann stolz berichten, meine Ziele geschafft zu haben. Wenn doch alles im Leben so einfach wäre wie lesen. Doch das wichtigste, dass mir dieser Marathon gebracht hat: Ich habe wieder richtig Lust aufs Lesen bekommen. Stundenlanges Schmökern bis einem der Hintern vom Sitzen weh tut, das war schon lange mal wieder überfällig.

In diesem Sinne, vielen Dank liebe Waldschrat und ich freu mich auf die nächste Session!

Unbenannt.png

 Frau G. - letztes Update

Ich habe den Marathon spontan noch um einen Tag verlängert und habe den Sonntag auch noch zum ausgiebigen Lesen genutzt.
Aber meine Auswahl war für mich persönlich echt anstrengend, denn da mir sowohl die Obsidian-Katy als auch die Royal-Tanya das Leben echt schwer gemacht haben, war es zeitweise kein Genuss. Aber wer mich kennt, weiß auch, dass ich Reihen ungern unbeendet lasse, egal wie lang ich mich dafür quälen muss.

Meine Bilanz für Sonntag:

  • Royal – Eine Liebe aus Samt: 40% bis 100% = 110 Seiten  –> beendet
  • Origin – Schattenfunke: 11% bis 21% = 49 Seiten

gesamt: 159 Seiten

Nun ja, nicht die Welt, aber wenigstens zwei Bücher beendet 😉

Advertisements

22 Kommentare zu “spontaner Lesemarathon vom 24.06. zum 25.06.

  1. Da würde ich mich einfach mal so anschließen. Zur Zeit wird nämlich irgendwie nichts. Und das ergibt irgendwie keinen Sinn, da ich ja eigentlich Zeit habe….

  2. Ich drück euch die Daumen, Mädels!!! Aber Seiten “schrubben“ ist das eine, aber dabei soll die Freude am Lesen auch nich zu kurz kommen.

    Beim nächsten Mal bin ich auch wieder dabei…;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s