Rezension zu „Beautiful Secret“ von Christina Lauren

51zmnNukilLGenre:           Erotikroman
Seiten:           384
Verlag:           mtb
ISBN:             978-3956492907
Preis:              9,99€
Leseprobe:  *click*

                              Inhalt:

Ruby Miller schwebt auf Wolke sieben! Sie darf den attraktiven Stadtplaner Niall Stella, das heimliche Objekt ihrer Begierde, nach New York begleiten. Und wenn es nach ihr geht, dann wird der vielversprechende Businesstrip nicht nur ein beruflicher Höhepunkt. Die temperamentvolle Kalifornierin ist wild entschlossen, den frustrierend zugeknöpften Briten zu ihrem erotischen Sonderprojekt zu machen …

Niall Stella kommt ganz schön ins Schwimmen! Bei Frauen war er immer der perfekte Gentleman, doch die Geschäftsreise mit der aufregend tabulosen jungen Kollegin stürzt ihn in sinnliche Turbulenzen. Er verabscheut unverbindliche Affären, aber Rubys natürlichem Sex-Appeal zu widerstehen, erweist sich als Ding der Unmöglichkeit.

Mein Leseeindruck:

„Beautiful Secret“ ist der vierte Band erotischer Lovestorys aus der Feder von Christiana Lauren und meiner Meinung nach auch der beste!

Wieder geht es um einen Freund aus der bereits bekannten Männerrunde und zwar um Niall Stella, den Bruder Max Stellas, um den sich der zweite Band drehte. Dieser ist allerdings wesentlich zugeknöpfter als sein Bruder und – hört, hört – war bisher nur mit einer einzigen Frau zusammen und zwar mit seiner Ehefrau. Dieses Mal gibt es also keinen Bastard, Stranger oder Player, sondern einen ganz lieben, aber geschiedenen Briten.

In seiner Firma arbeitet Ruby als Praktikantin, allerdings ist sie keine Praktikantin, bei der sie nur Kaffee kocht und die Post verteilt, sondern sie hat ordentlich was auf dem Kasten! Ruby ist seit Längerem verknallt in Niall und kann ihr Glück kaum fassen, als sie mit ihrem Schwarm auf eine mehrwöchige Geschäftsreise fahren soll. Doch kann sie ihn weichkochen?

Um Niall tatsächlich zu verführen ist Ruby ein wenig zu schüchtern. Dafür knistert es zwischen den beiden so richtig und ich muss sagen, ich habe noch nie so unfassbar erotische Nicht-Sex-Szenen bzw. Vorspiele gelesen, wie in diesem Buch. 2/3 des Buches gibt es nämlich keinen richtigen Sex, aber dieser Nicht-Sex und das Knistern drumherum ist dermaßen heiß, dass ich die 380 Seiten an einem Tag gelesen habe, zum Teil atemlos. UNGLAUBLICH spannend geschrieben!!! Daher kann ich die Beautiful-Reihe von Christina Lauren jedem Fan von Erotikromanen nur wärmstens und vertrauensvoll ans Herz legen und diesen Band ganz besonders!

5 Geister

(5 von 5 Bewertungsgeister haben sich während der 380 Seiten nicht getraut
auch nur einmal zu atmen oder zu zwinkern)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s