Literaturquiz 12.8

LiteraturquizIhr lieben Rätselverrückten,

ich bin ja etwas entsetzt. Klar hatte ich in den letzten Wochen verdammt wenig Zeit. Aber dass ich nur noch einen Blogbeitrag pro Woche schaffe … o.O Finde ich schon ziemlich traurig. Naja, vielleicht klappt es mit ein wenig mehr Besinnlichkeit. Ein wirklich weihnachtliches Rätsel habe ich noch nicht für euch, aber für die nächsten Wochen sollte ich da mal tiefer in die Weihnachts-Trick-Kiste greifen!

  1. Meine Geschichte beginnt mit Armut und Sorge.
  2. Ich soll für das höhere Wohl (kann man jetzt sehen, wie man will) geopfert werden.
  3. Zwei Mal kann ich mit Hilfe eines Jungen die Opferung vereiteln, das zweite Mal aber wirklich nur knapp, aber mit viel List.
  4. Am Ende haben wir zum Glück genug Schätze, um uns nicht mehr sorgen zu müssen.
  5. In der Geschichte essen wir etwas (Überlieferung hin oder her), was auch hierzulande zu Weihnachten gegessen wird.
  6. Tipp: in meiner Geschichte spielt ein Hühnerknochen eine Rolle und etwas, was man auch an Enten verfüttern kann!

–>Verlängerung bis 14.12.!

Wer bin ich?
-->ich bin Gretel

________________________________________________________________________

Punktestand (14.12.2015):

Alles klar, Herr Kommissar:      100
Ascari:                                                  500
Evanesca Feuerblut:                      700
Frau G.:                                              1100
fruehstuecksflocke:                       200
Gerd Duerner:                                  800
HandymanJack:                              100
Hexe von Dach:                             1000
keshchev:                                                 0
MsHortensie:                                         0
Nicoletta:                                           800
Simone Ehrhardt:                                0
Steffie Fee:                                      1000
studjur:                                                 100
theRealDarkFairy:                         400

Advertisements

15 Kommentare zu “Literaturquiz 12.8

  1. Mit de mTipp musste ich jetzt spontan an gretel aus Hänsel und Gretel denken. Weil in dem einen Punkt von einem Jungen die Rede ist und ich nicht weiß, wie ich das einsortieren soll, dachte ich eher an Gretel als an Hänsel…
    Vermutlich liege ich total daneben…

  2. Hallo liebes Gretelchen… Ich hoffe, dem Hänsel geht es gut? Obwohl, im Moment werden ja wieder tausende Hexenhäusle gemampft… *lecker*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s