Want to read Oktober

Ihr lieben Buchverrückten,

ein neuer Monat bricht an und ich habe wieder fröhlich an einer Liste gebastelt. Die Überbleibsel aus dem letzten Monat, zumindest die, auf die ich Lust haben könnte, sind mit rüber gewandert – vielleicht haben sie ja diesmal Glück. Mit der lieben Frau G. war ich letzte Woche in der Bibliothek und da haben sich noch mal 5 Bücher angesammelt, von denen ich aber zunächst nicht alle auf die Liste setze, sonst fühle ich mich nämlich erschlagen. Ein ganz klein wenig denke ich immer noch an die rory gilmore challenge und ich nehme mir nach wie vor ein englisches Buch vor. Kann doch nun echt nicht so schwer sein oder!?

Insgesamt sind es jetzt doch über 10 Bücher, aber meine Güte, Frau will halt eine kleine Auswahl. Wenn ich davon die Hälfte lese, bin ich glücklich und das ist ja wohl die Hauptsache. Welches der aufgelisteten Bücher sollte ich mir eurer Meinung nach unbedingt zur Brust nehmen? 😀

Hier ist übrigens das Endergebnis vom letzten Monat: *click*

716WQy55+IL61OIgohW9AL51tOQ6BD2QL71pP----DKL._SL1500_51gLaZlkuIL.

.

.

.
.
448/448 Seiten     528/528 Seiten      0/336 Seiten           288/288 Seiten        432/432 Seiten

91gIhMpVy7L._SL1500_51U0DmyPp8L51vb5AlNBsL51L0pDNePpL91mgqsb7ToL._SL1500_.

.

.

.
.
36/444 Seiten         0/320 Seiten        56/256 Seiten         114/208 Seiten     44/44 Seiten

81zgF8U87OL

61LnJMjjRAL51nMezUjgrL51dygvJlv-L91l5R93OkbL._SL1500_.

.

.

.
.
0/432Seiten         0/448 Seiten          154/640 Seiten       62/62 Seiten          0/608 Seiten

61VeXbkEZPL._SL300_51eLNZjkAzL._SL300_

61AS+IKoMmL._SL300_.

.

.

.

9 Std. 33 Min.                      3 Std 49 Min.                  24Std. 6Min./26 Std. 59 Min.    

–>ich werde regelmäßig den Fortschritt hier in dem Blogbeitrag aktualisieren – also einfach mal vorbei schauen und mit mir freuen, wenn sich die Reihen lichten!

(Stand 31.10.2015)

Advertisements

10 Kommentare zu “Want to read Oktober

  1. Hey 🙂

    Da hast du eine ziemlich bunte Mischung aufgelistet :). Am leichtesten tue ich mich mit dem Buch, von dem ich ganz klar abrate, weil es für mich die längste Zeit eine echte Quälerei war: „Grey“.

    Gemocht dagegen habe ich beide Poznanski-Bücher, aber ich glaube, hier bin ich schon eine ganze Weile nicht mehr objektiv :D. „Sakrileg“ war meiner Meinung nach das zweitbeste Buch nach „Illuminati“ von Dan Brown :). „Das Juwel“ habe ich im August auf Englisch gelesen, wenn die Protagonistin sich nicht vor allem in der zweiten Hälfte so extrem dämlich angestellt hätte, wäre es eigentlich ein gutes Buch gewesen.

    Kerstin Giers zweiten Teil der „Silber“-Trilogie habe ich jetzt selbst am Radar, um Teil 3 dann ohne größere Pause beginnen zu können.

    Liebe Grüße
    Ascari

    • ja, ich mags auch gern bunt. Mal was kurzes, was langes, was englisches, manches liegt seit Ewigkeiten, ein Rezi-Exemplar, ein wenig Romantik, Thrill, Erotik und Jugendbücher. Aber darum sind es ja auch schon wieder 15 Titel geworden …

    • jap, Shades of Grey fand ich qualitativ auch nicht so besonders. Hab das Büchlein jetzt als Leihgabe und irgendwie will ich auch mitreden können und wenn ichs verreiße ^^

      Den letzten Teil der Verschworenen-Reihe habe ich auch schon angefangen und freu mich auch rauf – Layers war ein Glücksgriff, es kam nämlich gerade frisch in die Bibliothek und ich hatte es quasi als erste in der Hand :-DDD

      Illuminati habe ich vor vielen vielen Jahren gelesen, noch weit vor den Filmen – Sakrileg habe ich jetzt schon mehrmals gesehen und hatte daher noch nicht so viel Motivation das noch mal nachzulesen. Ist aber eigentlich keine Begründung, denn Dan Brown kann man schon mal gut lesen ^^

      Beim Juwel erwarte ich eigentlich, dass die Handlung genau so flach ist wie bei Selection. Aber ein seichtes Jugendbuch zwischendurch ist ja auch mal ganz nett. Aber danke für die Warnung!

      Silber 2 habe ich ja schon gelesen, höre aber gerade noch mal die Bücher aus genau diesen Gründen – damit ich bei Band 3 keine allzu großen Lücken habe.

      Ich sehe schon, wir liegen gut auf einer Wellenlinie! :-*

  2. Ich kann dir nur sagen, lies endlich die Zeitenzauber-Bücher! Die sind wirklich toll und mal nicht verschrobenes jugendliches Protagonistenmädchen, das die ganze Zeit gar nicht merkt, wo es blitzt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s