Monatsrückblick Mai 2015

Ihr lieben Leseverrückten,

vorhin kamen die Neuzugänge für den Mai, dann schiebe ich gleich noch hinterher, was ich so gelesen habe. Der Mai ist mein leseschwächster Monat dieses Jahr, aber da ich Mitte April gerade in eine Beziehung gestolpert bin, war ich recht viel mit verliebt-sein beschäftigt. Da greift man schon eher selten zum Buch. Dennoch sind es 8 Bücher mit 1406 Seiten geworden – also hauptsächlich Kurzromane, aber damit kann ich leben, verliebt, wie ich immer noch bin ^^

  1. 91sNAmq3OoL._SL1500_„Im Herzen der Vollmond“ – Natalie Luca (3/5)81QkxcFCWvL._SL1500_
  2. „Forbidden Dreams 3“ – Bailey Minx (4/5)
  3. „Verloren im Wald 2“ – Natalie Rabengut (4/5)
  4. „Codename E.L.I.A.S.: Kaltgestellt“ – Mila Roth (5/5)
  5. „Meisterklasse“ – Ally Carter (4/5)
  6. „Die Möwe Jonathan“ – Richard Bach (4/5)
  7. LaLaurie – Dunkle Spiele“ – Jules Saint-Cruz (5/5)
  8. Der Holundergarten“ – Susanne Schomann (4/5)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s