Jahresrückblick und neue Vorhaben

Ihr Lieben,

ein neues Jahr hat begonnen und ich sollte langsam mein altes Jahr auswerten und einige neue Vorhaben ankündigen. Ich denke, das wird dieses Jahr recht übersichtlich sein, denn manchmal ist weniger eindeutig mehr ^^

Mein Buchjahr 2014

gelesene Bücher:                            212

gelesene Seiten:                              38455

Durchschnitt pro Monat:              3205

Durchschnitt pro Tag:                   105

Geld für Bücher ausgegeben:       577,35€

Das ist ja alles eine ganze Menge. Mehr lesen ist immer gut, aber ich nehme mir für dieses Jahr lieber vor, weniger Geld für Bücher auszugeben. Besonders durch rebuy gab es bei mir einige sehr kostenintensive Monate und so viele Bücher lese ich doch nie und nimmer! Statt dessen hatte ich die leise Idee, dass ich eigentlich immer erst die Bücher lesen sollte, die ich mir kaufe, bevor ich mir neue kaufe. Der geheime Plan (ohne Challenge oder Auflage) ist es also, spätestens 4 Wochen nach Kauf das jeweilige Büchlein auch gelesen zu haben. Mal schauen, wie das funktioniert!

Auswertung der Challenges:

Ohne Moos nix los: ich wollte pro gelesener Seite 1ct zurück legen und mir nur von dem Geld Bücher kaufen. Bei 38455 gelesenen Seiten hätte ich also 384,55€ für Bücher ausgeben dürfen. Keine weiteren Fragen, Euer Ehren …

Sub Abbau Extrem: Lief im großen und ganzen gut, da ich immer mehr Bücher gelesen als gekauft habe. Fraglich sind dabei nach wie vor geschenkte Bücher, Rezensionsexemplare und kostenlose ebooks von Amazon. Nun ja … Ich hab nach wie vor viele ungelesene Bücher im Schrank stehen 😛

Task-Challenge: Hierbei muss man jeden Monat 3 Aufgaben erfüllen, d.h. passende Bücher dazu lesen. Das ist mir meistens gelungen, ab und an scheiterte es daran, dass ich nicht das Bedürfnis empfand, das entsprechende Buch auch zu rezensieren. Bücher nach Aufgaben zu lesen ist aber eigentlich ganz witzig und ich werde, denke ich, auch dieses Jahr wieder die Challenge verlängern.

cbj und cbt Challenge: ich hatte mir vorgenommen, 10 passende Bücher zu lesen, 2 sind es geworden, ähm … keine Ahnung, woran es lag. Die Bücher haben mich nicht wirklich angemacht 😦

bookshouse und SiebenVerlag Challenge: 20 Bücher wollte ich von den beiden Verlagen lesen – 6 sind es geworden. Ich mag die Verlage eigentlich und hätte auch genügend ungelesene Bücher im Haus gehabt. Das Ergebnis ist mir ebenfalls etwas unklar, nehme mir dieses Jahr aber auch keinen speziellen Verlag vor.

Neue Vorhaben:
  1. Die Task-Challenge läuft noch bis Mitte des Jahres und ich hoffe, dass ich jeden Monat mit 2-3 passenden Büchern dabei bin.
  2. Die Weltenbummler-Challenge: dort werden die Länder gesammelt, in denen die Bücher spielen. Finde die Idee sehr schön und bin gespannt, wie ich mich schlage! 11,5 Monate habe ich ja noch Zeit 😉
  3. Die Rory Gilmore Challenge: hier geht es darum die Bücher zu lesen, die Rory in der Serie Gilmore Girls (angeblich) alle verschlungen hat. Die Challenge ist zeitlich unbegerenzt, was sich bei der Anzahl von über 330 Büchern (zu großen Teilen Klassiker) auch ganz gut macht.
  4. Weniger Geld für Bücher ausgeben!!! Im Moment stelle ich mir max. 20€ pro Monat vor.
  5. Weniger Schund lesen.
  6. Rezi-Stau vorbeugen. (Für Anti-Stau-Vorschläge bin ich sehr dankbar!)
Advertisements

2 Kommentare zu “Jahresrückblick und neue Vorhaben

  1. Hallo! 🙂
    Das sind ja eine Menge Bücher, die du gelesen hast 😮 Bei mir stauen sich auch die Rezis. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, erst die Rezi zu schreiben und dann ein neues Buch anzufangen, aber das klappt nicht…
    Ich wollte fragen, wie es mit der Loewe & script5 Challenge aussieht. Geht die noch weiter oder ist sie zuende? 🙂
    Liebe Grüße,
    Noemi

    • oh, Mist. Wollte eigentlich noch schreiben, dass bis Ende Januar noch Rezensionen nachgereicht werden können und ich dann im Februar auslose. Ist im Notenschluss-Stress irgendwie unter gegangen. Wird auf jeden Fall alles passieren, verbringe meine Tage zur Zeit aber hauptsächlich mit der Kontrolle von Klassenarbeiten und Klausuren *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s