Ferien-Lesemarathon 20.10. bis 23.10.2014

Ihr lieben Lesevergnügten,

kreidetafel marathoneigentlich wollte ich in der ersten Ferienwoche zu meinen Großeltern fahren. Aber da ich scheinbar meine Erkältung verschleppt habe oder was auch immer mein Körper für ein verdammtes Problem hat … machen wir es kurz: ich liege schon wieder flach. Also bleibt die Frau Waldschrätin brav im Bett und liest statt dessen ein paar Bücher. Und damit das nicht so langweilig ist, hat sich die liebe Kollegin Frau G. angeschlossen und wir zelebrieren unsere Ferien gemeinsam mit ein paar guten Büchern. Wer Lust hat, kann sich gerne anschließen, ansonsten werden wir diesen Post mindestens ein mal pro Tag aktualisieren und mit unseren Lesefortschritten angeben 😛

Meine Lesevorhaben

BETA von Rachel Cohn 71-C27lWMfL._SL1500_ teatime-blues-v2_20.5.14-klein-Kopie-Kopie

7238_flames_rose_01.indd

.

Lesevorhaben Frau G.

Agentur-der-bosen-Madchen-9783942822664_xxl B00A7GOU80_hi dmw8_magischesmesser mulisch 71-C27lWMfL._SL1500_.

.

.

.

Bilanz Tag 1 (Waldschrat)
  • Beta:                                   77 Seiten
  • Frostherz:                         76 Seiten
  • Teatime Blues:                 78 Seiten
  • Flames’n’Roses:              131 Seiten –>beendet

gesamt:                                362 Seiten

Bilanz Tag 1 (Frau G.)
  • Pandoras Kuss:                              38 Seiten
  • Das magische Messer:                  80 Seiten
  • Frostherz:                                       49 Seiten
  • Agentur der bösen Mädchen:     39 Seiten

gesamt:                                              206 Seiten

Bilanz Tag 2 (Waldschrat) 

Wenn es nicht so nervig wäre, würde ich viel öfter krank im Bett liegen bleiben und lesen. Von meinen Leseerfolgen mal abgesehen geht mir mein Körper samt Erkältung aber gerade tierisch auf die Ketten, also lassen wir den Gedanken  gleich wieder unter den Tisch fallen.

Alles in allem habe ich aber gestern 3 Bücher beendet und vor allem über Teatime Blues freue ich mich sehr, da das Buch ganz und gar nicht das war, was ich mir erhofft hatte und ich mich beim Lesen doch ziemlich quälen musste. Ich habe immer noch keine Ahnung, welches Genre und welche Zielgruppe die Autorin bedienen wollte. Aber dazu dann mehr in der ausführlichen Rezension.

Mein-neuer-Mitbewohner---Erotische-Kurzgeschichte-B00N49QBGG_xxlAnsonsten habe ich eine neue selfpublishing-Autorin ausprobiert und war positiv überrascht. Mal schauen, ob ich mich noch weiter durch ihre Veröffentlichungen wühle. Heute stehen aber zunächst ein paar Rezi-Exemplare an (auf die ich mich aber schon freue!), daher werde ich mich ein wenig disziplinieren müssen 😉

  • Beta:                                                     70 Seiten
  • Frostherz:                                          122 Seiten –>beendet
  • Teatime Blues:                                  112 Seiten –>beendet
  • Mein neuer Mitbewohner:               55 Seiten –>beendet

gesamt:                                             359 Seiten

Bilanz Tag 2 (Frau G.)

Frau G. hat sich gestern gut geschlagen und sich nachts noch ihre Pflichtlektüre zur Brust genommen. Aber jeder hat so seine Leichen im Keller und bei ihr ist es der gute Mulisch. Daher kann man ihr zu den 46 Seiten auf jeden Fall gratulieren und ich hoffe, dass sie auch die nächsten Tage noch ein gutes Stück voran kommt!

  • Das magische Messer:                       71 Seiten -> beendet
  • Frostherz:                                            70 Seiten
  • Agentur der bösen Mädchen:          55 Seiten
  • Pandoras Kuss:                                   52 Seiten
  • die Entdeckung des Himmels:        46 Seiten

gesamt:                                                 294 Seiten

Bilanz Tag 3 (Waldschrat)

cov_Nightmares_1-3_print VS.inddk_pplerj_k_nigskinder_cNachdem ich ziemlich erfolgreich den Leihgaben aus der Bibliothek und meiner Monats-to-read-Liste zu Leibe gerückt bin, habe ich mich am dritten Tag (gestern) zwei Rezensions-Exemplaren gewidmet. Beide sind einfach nur großartig und es war mir ein Vergnügen. Die Rezensionen werden entsprechend folgen!

  • Summers Lost:                 66 Seiten
  • Nightmares:                    241 Seiten

gesamt:                              307 Seiten

Bilanz Tag 3 (Frau G.)

Frau G. konnte trotz ausdauerndem Familien-Shopping-Ausflug wieder ordentlich zulegen und kämpft an verschiedenen Fronten. Mal schauen, was sie heute am letzten Tag noch rausholen kann!

  • Hilfe, er bleibt ein Frosch:               41 Seiten
  • Agentur der bösen Mädchen:         80 Seiten
  • Pandoras Kuss:                                  36 Seiten
  • Die Entdeckung des Himmels:       19 Seiten
  • Frostkerz:                                            12 Seiten

gesamt:                                                188 Seiten

Advertisements

16 Kommentare zu “Ferien-Lesemarathon 20.10. bis 23.10.2014

  1. Viel Spaß beim lesen und das ihr alles schafft..
    Meine Ferien sind seit mo wieder rum..und Urlaub hatte ich auch nicht..von daher^^#
    Befinde mich eh momentan eher in einer wenig-lese-(und Blog)-Phase..leider :/
    Aber ich arbeite dran..lest einfach schonmal für mich mit 😉

    • gern! Die letzten 3 Wochen habe ich irgendwie auch nur das Quiz gepostet. Ich hoffe, dass sich das jetzt ein wenig bessert, v.a. da ich ziemlich viele Rezensionen in der Warteschlange hab. Aber lesen ist immer noch einfacher und gemütlicher als rezensieren ^^

  2. Der Mulisch ist wirklich noch mal mein Ende ^^ Habe heute in der Wanne wieder nur ein Kapitel ertragen… Aber das war auch ein elendig langes 😉
    Aber ich war heute schön shoppen und habe auch drei Schätzeles aus dem Thalia mit nach hause geschleppt. *freu* 😀

  3. Marie Lu, Berstende Sterne, den wollte ich ja eh selbst im Schrank haben.
    Den vierten Frost, damit ich dann nach der Lehrprobe durchstarten kann, wahlweise natürlich auch davor ^^
    und die Selection Stories… Da war ich ja schon n bisl neidisch auf dich.
    Aber morgen ist auch mein zehnter Tauftag, da schenke ich mir einfach selber was… Ich finde, das habe ich mir verdient 😉
    So!

    • klingt super. Bin ja schon ein wenig neidisch, weil ich zur zeit nicht so viel in Bücher investiere (darf). Aber ich hab mir dieses Jahr auch schon mehr als genug gekauft und du hast definitiv eine harte und belohnungsintensive Zeit vor dir!

      • naja, ich hab jetzt aber auch monatelang, mal von den Frosts abgesehen, nichts gekauft…
        An das letzte Buch, das kein Frost war, kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern *grübel*
        Und ja… Ich komme jetzt in ne Zeit, wo ich seeeehr oft das Gefühl haben werden, mich belohnen zu müssen 😉

  4. Huch, hier ist ja aber auch jemand über der letzten Aktualisierung abgestorben 😉 Wie viel hast du denn am Dpnnerstag dann noch gelesen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s