Task-Challenge – Löse die Monatsaufgaben!

Task-ChallengeMeine Lieben,

ihr fragt euch bestimmt schon, warum ich heute gleich zwei Rezensionen gepostet habe. Grund ist, dass ich bei lilstar eine tolle Challenge gefunden habe und da kann ich selten „nein“ sagen. Ziel ist es, jeden Monat Bücher nach besonderen Kriterien zu lesen und bis zum 5ten des darauffolgenden Monats die dazugehörigen Rezensionen zu posten. Daher bin ich ein wenig in Stress verfallen ;-P

Die Regeln:

  • Die Challenge geht von August 2013 bis Juli 2014, also zwölf Monate.
  • Jeden Monat gibt es zwei Pflichtaufgaben, die es zu erfüllen gilt. Für die erfolgreiche Erfüllung dieser Pflichtaufgaben gibt es pro Monat ein Los.
  • Zusätzlich gibt es noch eine Zusatzaufgabe pro Monat, wer diese ZUSÄTZLICH erfüllt, der bekommt pro Monat ein Extra-Los.
  • Die Aufgaben gelten als erfüllt, wenn das Buch im entsprechenden Monat gelesen und rezensiert wurde.
  • Wenn gleich mehrere Aufgaben eines Monats auf ein und dasselbe Buch zutreffen, dann darf das Buch nur für eine Aufgabe als erfüllt gesehen werden.
  • Ein Einstieg in die Challenge ist jederzeit möglich, jeder kann auch noch mittendrin anfangen Lose zu sammeln.

Nun aber zu den Aufgaben, ich werde die zugehörigen Rezensionen gleich verlinken und regelmäßig aktualisieren (hab die 3 Aufgaben geschafft!!!).

August 2013

Pflichtaufgabe 1: Lies ein Buch, das seine Erstveröffentlichung (Deutsch) im Jahr 2012 hatte. –> „Gaylüste“ von Mona Hanke
Pflichtaufgabe 2: Lies ein Buch, das mehr als 400 Seiten hat. –> „Naschmarkt“ von Anna Koschka
Bonusaufgabe: Lies ein Buch, auf dessen Cover ein Tier abgebildet ist. –> „Winston – ein Kater in geheimer Mission“ von Frauke Scheunemann

September 2013

Pflichtaufgabe 1: Lies ein Buch, dessen Titel aus nur einem Wort besteht (Untertitel zählen auch!).
Pflichtaufgabe 2: Lies ein Buch, das von einem weiblichen Autor, also einer Autorin geschrieben wurde. –> „Jax – Warrior Lover“ von Inka Loreen Minden
Bonusaufgabe: Lies ein Buch, dessen Cover zum größten Teil rot (in rötlichen Farben gehalten) ist. –> „Metamorphose am Rande des Himmels“ von Mathias Malzieu

Oktober 2013

Pflichtaufgabe 1: Lies ein Buch, bei dem der Vorname des Autors/der Autorin länger ist, als der Nachname (z.B. Marie Lu). –> „Dark Canopy“ von Jennifer Benkau
Pflichtaufgabe 2: Lies den letzten Teil einer Trilogie.
Bonusaufgabe: Lies ein Buch, das seine Erstveröffentlichung (Deutsch) im Jahr 2010 hatte.

November 2013

Pflichtaufgabe 1: Lies ein Buch, dessen Autor/Autorin ein S im Vornamen hat. –> „Eiskalt entflammt“ von Lisa Gibbs
Pflichtaufgabe 2: Lies ein Buch mit weniger als 280 Seiten. –> „Eine Liebe im Sturm“ von Mo Ira Snow
Bonusaufgabe: Lies ein Buch, auf dessen Cover eine Frau abgebildet ist. –> „Die Samuraiprinzessin“ von Corina Bomann

Dezember 2013

Pflichtaufgabe 1: Lies das Debüt-Buch einer Autorin/eines Autors, das in diesem Jahr erschienen ist.
Pflichtaufgabe 2: Lies ein Buch, dessen Titel aus drei Worten besteht (Achtung: Untertitel zählen ebenfalls!).
Bonusaufgabe: Lies ein Buch, in dem das Thema Weihnachten eine Rolle spielt.

Advertisements

12 Kommentare zu “Task-Challenge – Löse die Monatsaufgaben!

  1. Na Willkommen im Club. Obwohl ich letzten Monat ja schonmal voll versagt habe.. :/
    Aber dank Umzug..naja hab ich nur die nötigsten rezis geschrieben.dann eben nächsten Monat 😉

    • Bei mir wars aber auch echt knapp. Hab die letzten beiden Bücher am letzten Augusttag beendet und die letzten 2 Rezis ebenfalls am 5. Tag veröffentlicht. Arbeit und Schlafmangel hab ich mehr als genug, aber umziehen will ich auch nicht! Wie weit seid ihr schon?

    • oder der Untertitel besteht nur aus einem Wort! Bin aber schon fündig geworden, was den einen Titel angeht –> „Seelenfänger“ von Chris Moriarty. Allerdings, so fällt mir gerade auf, es heißt „Der Seelenfänger“, und dann habe ich noch „Der Hexenladen“. Muss wohl noch mal nachfragen. Aber selbst, wenn wer bei den Artikeln meckert, hab ich noch was in petto. Für die Rote Farbe gibt es „Metamorphose am Rande des Himmels“ von Mathias Malzieu. Und zur weiblichen Autorin liegen hier einige rum, es wird aber wohl „Dublin Street“, mein derzeitiger Favourit!

  2. Pingback: Die neue Herausforderung: Task-Challenge! – Löse Monatsaufgaben! | About Books

  3. Für Oktober habe ich mir bereits folgende Bücher rausgesucht:
    1) „Dark Canopy“ von Jennifer Benkau oder „Frostfluch“ von Jennifer Estep
    2) Panem 3
    3) habe ich länger gesucht: „Hexentöchter“ von Mona Vara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s