Mein Blog feiert Geburtstag => feierst du mit?

Ihr lieben Lesebegeisterten und sonstige Verrückte dort draussen,

am 22.08. ist es so weit: seit einem Jahr gibt es ihn bei wordpress und ich bin eine ganz stolze Mutti geworden (lasst euch nicht davon irritieren, dass der Blog im Mai 2012 anfängt)! 146 Beiträge und 404 Kommentare gab es bisher, 7,077 Besucher hat die Statistik verzeichnet. Ob das im Vergleich gut oder schlecht ist, kann ich gar nicht so genau sagen, interessiert mich an der Stelle aber auch gar nicht. Viel interessanter ist doch, wie es in einem Jahr ausschaut und was das Baby bis dahin für Fortschritte gemacht hat 😉

Damit ihr mit mir das Baby feiern könnt, was ja nun doch mehr ein Bücherblog als alles andere geworden ist (ich wollte ja auch noch Selbstgeschriebenes veröffentlichen und Schmankerl aus meinem Schulalltag –> beides habe ich aber erst vor kurzem in Angriff genommen), will ich eine kleine, aber feine Anzahl an Büchern verlosen. Was musst du dafür tun, um teilnehmen zu können? Nicht viel und zwingen werde ich auch niemanden. Bei einigen Bloggern habe ich gesehen, dass sie solche Bedingungen stellen wie „Folge meinem Blog“, „Schreibe regelmäßige Kommentare“, „Verschreibe mir deine Seele“ und was weiß ich noch (letzteres ist frei erfunden). Mir bringt es aber gar nix, wenn jetzt plötzlich jeder auf Follow klickt und nach der Verlosung wieder verschwunden ist. Wem der Blog nicht gefällt, der muss mir auch nicht folgen, so einen Quark fangen wir gar nicht erst an!

Um teilnehmen zu können musst du natürlich:

  1. dich hier unter dem Beitrag melden, sonst kann ich dich nämlich nicht auslosen. Außerdem kannst du ruhig eine Reihung der Wunschbücher vornehmen, weil ich sie einzeln verlose.
  2. ich freue mich natürlich, wenn du dir auch andere Beiträge anschaust und einen Kommentar hinterlässt, ist aber keine Pflicht.
  3. am Liebsten wäre es mir, wenn du auch hier, in der Plauderecke oder an der Stelle, an der dir etwas auffällt, deine Meinung zu meinem Blog äußerst: was gefällt dir, was findest du nicht so gut, was könnte ich evtl. besser machen, was soll ich auf jeden Fall beibehalten. Dein Feedback ist mir wichtig und auch Kritik darf hier nicht fehlen!

Das wars auch schon. Also eigentlich nur eine Pflichtaufgabe, der Rest ist fakultativ.

Ansonsten hoffe ich, dass ich euch damit eine kleine Freude machen kann und ich kann nur sagen, dass ich mich sehr über das letzte Jahr gefreut habe, v.a. die letzten Monate bin ich mit dem Blog erst so richtig aktiv geworden, habe verschiedene Sachen ausprobiert (ich bin mit meinem Latein noch lange nicht am Ende) und hoffe, dass der Blog und ich noch weiter wachsen werden (v.a. was unsere Möglichkeiten und Ideen angeht!)

Buch No 1: "Albert - Ein glorreiches Schnabeltier" 
von Howard L. Anderson

9783550088940_coverAlbert ist ein Schnabeltier, und man hat ihn einmal zu oft mit Popcorn beworfen. Bei der ersten Gelegenheit bricht er aus dem Zoo von Adelaide aus und macht sich auf die Suche nach dem legendären Alten Australien, wo Tiere wie er eine Heimat haben. Auf seiner Reise durch die australische Wüste begegnet er jeder Menge verrückter Gestalten: einem pyromanischen Wombat, einem kleinkriminellen Waschbären, Bandicoots, Kängurus, Dingos und sogar einem echten Tasmanischen Teufel. Die einen werden zu Weggefährten, die anderen wollen ihn lieber am nächsten Baum aufknüpfen. Die Wüste ist ein rauer Ort, aber zwischen Kneipenschlägereien, Verfolgungsjagden und brennenden Dörfern lernt Albert viel über Zugehörigkeit, Loyalität und Mut. Und findet dabei Freunde fürs Leben. Wie „Farm der Tiere“ ohne Farm, dafür mit Schnaps, Schusswaffen und Beuteltieren – und viel lustiger.

Buch No 2: "Mit Blut geschrieben" von Markus Saischek

9783869063034Kurz nach seinem Rauswurf bei einer Zeitung nimmt Richie Huber den Auftrag an, die Wurzeln des 1872 erschienenen Schauerromans »Carmilla« von Sheridan Le Fanu zu ergründen. Er macht sich zu den in der Steiermark liegenden Handlungsschauplätzen auf und muss schnell erkennen, dass weit mehr hinter der Geschichte steckt. Als er beginnt schlafzuwandeln, zwei merkwürdige Stiche auf seiner Brust entdeckt und eines Morgens unerwartet den Kopf einer Leiche in seinem Kühlschrank vorfindet, beginnt die Grenze zwischen Realität und Fiktion mehr und mehr zu verschwimmen …

Buch No 3: "Biss zum Morgengrauen - Der Comic Teil 1"
von Stephenie Meyer, Zeichnungen un Adaption: Young Kim

9783551794017_0In „Twilight: Biss zum Morgengrauen – der Comic“ verwandelte die koreanische Zeichnerin Young Kim Stephenie Meyers Worte in eine packende Comicgeschichte, die in stimmungsvollen Bildern von Bellas und Edwards Leben in Forks erzählt.

Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktivenEdward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft. Die so viele Hindernisse überwinden muss, dass man auf jeder Seite mitfiebert. So romantisch und spannend, dass dem Leser bei diesem wunderschön geschriebenen Buch eine Gänsehaut über den Rücken läuft.

______________________________________________________________

=> die Bücher sind alle 1 Mal vorsichtig von mir gelesen worden, ich hoffe, euch stört das nicht!

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim weiter Stöbern und hibbeln, die Auslosung wird am Wochenende des 24./25. August stattfinden!

Advertisements

9 Kommentare zu “Mein Blog feiert Geburtstag => feierst du mit?

    • du bist süß. Ja, ich denke, dass ich auch noch ein wenig basteln werde, vor allem an der Übersichtlichkeit! Und ich werde mir noch überlegen, ob ich nicht auch noch Kochrezepte oder sowas in der Atrt fest übernehme!

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ein Buch möchte ich zwar nicht gewinnen, aber gern meinen Senf dazugeben. 🙂 Ich gucke immer sehr gern bei dir vorbei. Viel Erfolg und vor allem Spaß an der Sache wünscht die
    Tintenelfe

    • dankeschön! Ja, muss eh noch einiges gemacht werden und ich bin auf so manche Designs (und Ideen) richtig neidisch. Aber wahrscheinlich bräuchte ich jemanden, der mir da unter die Arme greift. Bis es so weit ist, probiert sich die Frau Waldschrat weiterhin fröhlich aus und hat schon wieder ein paar Ideen ausgeheckt ^^

      • *lach* Das geht mir ganz genauso. Ich habe auch schon so manches Mal gedacht, dass es sinnvoll wäre sich noch jemanden zu suchen. Man inspiriert sich dann gegenseitig und ich hab ja auch nicht immer gleich viel Zeit. Ja, aber in meinem Freundes- und Bekanntenkreis denken alle, dass ich ’ne Meise haben muss, so viel Zeit in einen Blog zu stecken. Immerhin lesen sie ganz gern, was ich schreibe. Ist ja auch mal was. 🙂

        LG, die Tintenelfe

  2. Ich bin ganz stolz auf dich 🙂 besonders, weil du nicht grade Zeit ohne Ende hast und trotzdem regelmäßig schreibst. Dass ich deine Rezensionen liebe, weißt du. Und ich finde es mutig deine Kurzgeschichte zu veröffentlichen. das hätte ich mich vermutlich nicht getraut… In mir hast du einen treuen Vorbeischauer! Ein Buch nehm ich gern, aber wenn nicht, ist auch nicht so schlimm 🙂 ich weiß ja, wo ein Bücherregal steht ^^ und was mir gefällt, weißt du denk ich ziemlich genau! Also alles Gute und den Jive köpfen wir nächsten Samstag!

    • Hach, du bist so süß! Auf dich und den Jive freue ich mich auch schon ganz doll und ja, mein Bücherregal wird sowieso regelmäßig von dir geplündert ^^
      Findest du es echt so mutig? Am liebsten würde ich auch alles andere gleich veröffentlichen, aber dann hätte ich ja nie etwas, was ich mal einem Verlag anbieten kann. Frage mich ja eher, ob das irgendwann mal seine Umsetzung findet!? *seufz*

  3. Huhu, so mal schauen:
    1. check
    2. check
    3. Zählen denn meine unqualifizierten Kommentare auf dem Schulflur? wenn ja, check, wenn nein, da muss ich wohl noch mal ran 😉

    Und noch die Reihung der Bücher: 1. Herr Schnabeltier, 2. der Comic

  4. Alles Gute zum Bloggeburstag. bin grad über LB hier gelandet und find den Blog gar nicht mal los schlecht ^^ Hier werde ich bestimmt nun öfter mal lesen.

    Beim gewinnspiel möchte ich sehr gern mit machen, da ich super gern das 3 Buch hätte. aber über das 2 oder 1 würde ich mich auch freuen *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s