Monatschallenge April 2013

Ein neuer Monat, ein neues Glück 🙂 Nach einem Monat aussetzen gibt nun bei Peachtreee wieder eine Monatschallenge und da stürze ich mich natürlich gleich ins vergnügen.

Folgende Aufgaben müssen wir im April meistern, diesmal mit Punktesystem, das wird ziemlich interessant!:

  1. Lies im April mindestens 1500 Seiten (5 Punkte)
  2. Lies ein Buch, das nicht Teil einer Reihe ist (2 Punkte)
  3. Lies das dünnste Buch auf deinem SUB (1 Punkt)
  4. Lies ein Buch, welches nicht aus deinem Lieblingsgenre stammt (3 Punkte)
  5. Kaufe diesen Monat maximal 2 Bücher (4 Punkte)

Zum Glück habe ich die Lesechallenge für Februar gewonnen, meine Belohnung ist, dass ich im März ein Buch mehr lesen darf. Das hab ich nämlich auch dringend nötig, da ich Ende März meinen Kindle gekauf habe und nach einigem hin und her auch einige Bücher. Die letzten drei 1m 1.04. (sagt Amazon). Zum Glück habe ich mir dann erstmal ein kleines Buchkaufverbot auferlegt. Heißt natürlich auch, dass es bis Ende des Monats nichts mehr gibt *seufz*

Und ich habe von der guten Hexe vom Dach noch eine Sonderaufgabe bekommen. Weil ich die Bücher, die ich mir von ihr geliehen habe (einige sind schon seit 1,5 Jahren in meinem Besitz) sträflich vernachlässige, hat sie mir zugunsten meiner Gesundheit (die Androhung von Folter ist Strafbar oder?) geraten, diesen Monat noch eins ihrer Bücher zu lesen und zu rezensieren. Das wird ganz schön haarig!

gelesene Bücher + Seiten (Stand  13.04. laut goodreads):

  1. Astrid Martini: „Der Schneekönig“ (ca. 80 Seiten)
  2. Claudia Donno: „Kikki Krümel und der fliegende Hexenkessel“ (ca. 123 Seiten)
  3. Isabella Falk: „Die Gräfin der Wölfe“: (380 Seiten)
  4. Lisa Renee Jones: „Versuchung der Sinne“ (ca. 66 Seiten)
  5. Lorah Leigh: „Verheißungsvolle Nacht“ (ca. 69 Seiten)
  6. Mona Hanke: „Vorstellungsgespräch“ (ca. 20, zählt eigentlich nicht mal !?)
  7. Josephine Angelini: „Göttlich verliebt“ (464 Seiten)
  8. Dana Kilborne: „Wer den Teufel küsst“ (ca. 135 Seiten)

Ja, man sieht schon, es sind viele dünne ebooks vom kindle dabei, einge gab es kostenlos bei Amazon, daher habe ich zugeschlagen. Für die restlichen zwei Wochen nehme ich mir mal wieder „richtige“ Bücher vor ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s