Schluss mit lustig!

Motiviert und erholt, wie ich war (naja, erst seit einigen Tagen erholt, aber die Lesemotivation war da!), hab ich mir in den letzten Wochen ganz schön viele Bücher gekauft (v.a. ebooks…). Damit ist nun aber Schluss!
Ab sofort habe ich ein kleines Buchkaufverbot. Ich darf mir nur 1 Buch kaufen, wenn ich 2 ausgelesen habe. Oder lieber 3, was sagt ihr? Damit gebe ich zwar immer noch jede Menge Geld aus, aber wenigstens verringert sich dann endlich wieder der SUB. Nicht, dass ich in der letzten Woche nicht unheimlich viele Bücher angefangen und beendet habe. Ich kam kaum noch mit zählen hinterher, aber die Ferien sind ja bald vorbei und dann hat uns der Alltag wieder.

Im letzten Monat gekaufte Bücher (Leserunden und sonstige Gewinne oder Leihgaben zähle ich jetzt einfach mal nicht!)

  1. Josephine Angelini: „Göttlich verdammt“
  2. Josephine Angelini: „Göttlich verloren“
  3. Lisa Renee Jones: „Versuchung der Sinne“ (Lust de Lyx)
  4. Jane Christo: „Blanche: der Erzdämon 1“
  5. Lora Leigh: „Verheißungsvolle Nacht“ (Lust de Lyx)
  6. Astrid Martini: „Wenn es dunkel wird im Märchenwald: Der Schneekönig“
  7. Sabrina Qunaj: „Elfenkrieg“
  8. Carina Bartsch: „Kirschroter Sommer“

Zugegeben, von den 8 Büchern habe ich bereits 5 gelesen, aber das ist ja trotzdem kein Zustand. Vor allem, wenn man die Regale voll hat. Allerdings habe ich noch einige meiner Augen (nennt mich Spinne) auf viele viele Bücher geworfen und jetzt muss eine Lösung her. Der streikende Geldbeutel bleibt nämlich irgendwie ungehört.

Was sagt ihr: aller zwei oder drei Bücher ist es wieder erlaubt?

Advertisements

8 Kommentare zu “Schluss mit lustig!

  1. hätte mir gestern übrigens fast schon wieder Lektüre gekauft. Das ist doch echt ein Kreuz! Naja, ich konsultiere heute erstmal meinen Kontoauszug und entscheide dann, ob ich überhaupt jemals wieder ein Buch kaufen werde *seufz*

  2. Also entweder nach 3 Büchern. Oder noch besser, das hab ich letztes Jahr gemacht: 2 Monate Buchkaufverbot. Da kommt man richtig gut mit durch. Ansonsten find ich 3 gelesene Bücher besser, bevor man 1 neues kauft. 2 scheinen doch etwas wenig zum SuB-Abbau.

  3. Hast schon recht. Aber 2 Monate Buchkaufverbot??? Argh! Hab davon immer mal gelesen, aber ich steh in letzter Zeit totel auf diese Lust de Lyx Reihe bzw. seitdem ich ebooks lese, findet sich auch immer mal was für 0,00€ bei Amazon und die haben alle nur so 60-100 Seiten. Da greift man total schnell zu. So, wie ich mich kenne, bin ich dafür leider nicht diszipliniert genug. Aber auf aller 3 Bücher eins kaufen kann ich mich einlassen. 1 Buch hab ich schon, nur noch 2 😉

  4. Also definitiv erst nach 3 Büchern wieder ein Neues! Wenn überhaupt! Ich wäre vor allem dafür, dass du nach spätestens zwei neuen/eigenen Büchern ein geliehenes Buch liest, damit sich meine Regale auch mal wieder füllen 😉 Ansonsten kann ich den 2 Monaten Kaufverbot nur zustimmen. Das schrumpft den Haufen und schont die Kasse 😛

  5. bäh, ist ja schon gut. Ich bemüh mich ja wirklich!!! Ich hab ja auch einige andere geliehene Bücher gelesen… Hexenlust, Das Märchen von Beedle dem Barden, Shades of Grey, Smaragdgrün, die Bestimmung… Blöderweise war keins von dir dabei *räusper* duck und weg!

  6. soso…. *böseguck* dann bekommst du die Aufgabe, diesen Monat noch mindestens 1 Buch von mir zu rezensieren, sonst hetz ich dir Manu auf den Buckel! muhahahaha

  7. wird gemacht! *aufs Datum schau* das wird schon. muss mir nur überlegen, welches ich noch schnell lesen und rezensieren könnte. Aber sag mal, deine Regale sind doch eh überfüllt!? ^o^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s