Lesemarathon 20.01.2013

Mein erster Gruppenmarathon! Und ich freu mich drauf!
Nachdem ich meinen ersten Marathon ja nun quasi für mich selbst gemacht habe, starte ich morgen mit einer Gruppe bei LovelyBooks und bin mal gespannt, wie gut das läuft! Der Marathon geht über 12 Stunden, was ziemlich überschaubar ist, daher hab ich mich gleich draufgestürzt. Los gehts Sonntagmorgen 9Uhr – Ende dann entsprechend 21Uhr. Zwischendurch werde ich natürlich noch meine fehlenden Unterrichtsvorbereitungen machen, aber ich finde, dass ich mir das nach der vergangenen Woche echt verdient habe! (Jeden Tag bis mindestens 16 Uhr in der Schule, gestern noch bis 23 Uhr Plakate gemacht, weil gewisse Leute unfähig zur Planung und Organisation sind und das auf mich abgewälzt haben, heute wieder 8-15Uhr Tag der offenen Tür usw.) Nichts und niemand wird mich morgen davon abbringen, mir ein paar verdammt gemütliche Stunden an der Heizung, mit einigen Kuscheldecken, Tee und Büchern zu machen!
So, ich habe gesprochen!!!

Meine (bisherige) Auswahl:

35568758n„Teufelsherz“ habe ich mir zu Weihnachten geschenkt, da ich in einer Leserunde „Elfenmagie“ lesen durfte (auch wenn ich dafür länger gebraucht habe, als mir lieb war, aber wie es halt manchmal so ist…) und mir die Autorin absolut symphatisch geworden ist. Daher musste ich auch gleich mehr lesen. Bei LB gibt es dazu noch eine Leserunde, bei der vielleicht noch der eine oder andere dabei ist, daher tempus fugit!

         und

61k0KeSX67L„Das Lächeln der Fortuna“ habe ich mal von Freunden geschenkt bekommen (ist wohl schon 2 Jahre her…) und sie lieben diese Reihe. Stehe also enorm unter Zugzwang, habe aber die letzten Jahre unglaublich wenig gelesen, v.a. aber keine Wälzer oder „historische Schinken“. Zufällig gibt es bei LB auch eine freiwillige Leserunde und da hab ich gleich die Gelegenheit ergriffen. Will das Buch ja schließlich lesen und darf mich jetzt nicht von der Seitenzahl bezwingen lassen (knap 1200 Seiten… *argh*). Also jetzt ran da!

So wie ich mich kenne, werde ich mich bestimmt auch wieder ablenken lassen und plötzlich noch ein ganz anderes Buch in der Hand haben, aber so ist das dann eben. Ziele muss man haben! (und klare Arbeitsanweisungen *räusper*)

Alsdann, meine Bücherfreunde, auf in den Kampf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s